Novalis Concerto
INTERNATIONALE MUSIKAGENTUR
 
 

Ensembles

Kammerorchester
Kinderchor
Quintett

Solo

Novalis Concerto
INTERNATIONALE MUSIKAGENTUR
Paul Eigendorf
D-82195 Gilching bei München
Postfach 1062
Telefon +49 (0) 8105-271094
Telefax +49 (0) 8105-271096
e-mail: info@novalisconcerto.de
Internet: www.novalisconcerto.de

Novalis Concerto:

Wir verstehen unsere Musikagentur als Ort der Begegnung zwischen Ost und West, Zukunft und Vergangenheit, Experiment und Tradition.

Schwerpunkt ist die lebendige Auseinander- setzung mit alter und neuer Musik aus Russland, Böhmen/Tschechien, Deutschland, Frankreich, Spanien und Amerika.

Neben traditionellen Konzertprogrammen bieten wir auch "gehobene Unterhaltungs- musik" an, wie Tango, Ragtime, Flamenco, Wiener Salonmusik, Highlights aus Musical und Operette, Lieder und Tänze aus dem Mittelalter, zeitgenössische und improvisierte Musik, außerdem die Verbindung zu Texten und Film.

Die Programmmöglichkeiten richten sich neben Themenabenden und Multimedia- projekten auch nach den Bedürfnissen der jeweiligen Veranstalter. Die Programme können in Verbindung mit unseren verschiedenen Angeboten kombiniert werden. Wir sind eine Agentur mit einem Kammerorchester - "Novalis Orchester", der Leiter ist Impresario und Dirigent.

Quintett Momento Musicale

Quintett Momento Musicale

Halle (Saale)
& Leipzig

Dorothée Stromberg, Vl. I

Andreas Tränkner, Vl. II

Michael Clauß, Viola

Hans-Jörg Pohl, Violoncello

Steffen Slowik, Kontrabaß

Das Quintett Momento Musicale besteht seit 1992. Die Mitglieder sind Stimmführer in der Staatskapelle Halle. Das Ensemble zeichnet sich durch perfektes Zusammenspiel, große Spielfreude und Musikalität aus. Internationale Konzerttätigkeit u.a. in Frankreich, Italien und Dänemark, sowie in Deutschland in Berlin, Hamburg, München und Leipzig.

Kammermusikalische Zusammenarbeit mit bekannten Solisten wie dem jungen chinesischen Pianisten Wen Yu Shen, Preisträger des "Reine-Elisabeth-Wettbewerbs", Brüssel, der Bachpreisträgerin Ragna Schirmer, dem Cembalisten Shalev Ad-El, dem Traversflötisten Andreas Kröper. Das Repertoire umfaßt Musik von der Frühklassik bis zur Moderne - auch interessante, ausgefallene Programme mit Werken von Komponisten wie Joseph Leopold Eybler, George Onslow, Felicien David und Jacques Offenbach.

"Absoluter Hochgenuß" (SZ). Das Londoner Fachmagazin Strad schrieb "Luminous and golden-warm textures from the German Quintett are given added power by the well-rounded recorded sound."

Ensembles:

Solisten: